1. Stadtspaziergang "auf den Spuren der Novemberrevolution in Braunschweig" am 13. August 2018

Der 1. Stadtspaziergang "auf den Spuren der Novemberrevolution in Braunschweig "
Am Montag, den 13.8.2018, fand im Anschluss an unsere Vorstandssitzung der 1. Stadtspaziergang statt.
Aus dem Stadtspaziergangsteam führten uns Jürgen Reuter, Horst Vergin, Burkhard Braband und Peter Matuschak durch das Industrieviertel hinter dem ehemaligen Braunschweiger Bahnhof vorbei an der Hauptpost und dem Polizeipräsidium in der Münzstrasse zu den damaligen Treffpunkten für Streiks und Demonstrationen: dem Hagenmarkt und der Gaststätte Wilhelmsgarten. Endpunkt war wie vor 100 Jahren das herzogliche Schloss und das Rote Schloss.
Es war ein beeindruckendes Erlebnis auf den Spuren von damals bewusst zu gehen.

Susanne Schmedt