Braunschweig FAIRsteht - Schöpfungstag 2018 - Rückblick

Beim Braunschweig FAIRsteht - Schöpfungstag am 22.9.18 auf dem Kohlmarkt war der GEW-Kreisverband Braunschweig gut und sichtbar vertreten. Die Bausteine "Was braucht eine gute Schule?" waren ein Magnet für die Besucher*innen und führten zu anregenden Gesprächen. Thema war immer wieder auch die Arbeitssituation der Beschäftigten an Schulen. Überlastung, schlechte Bezahlung, zu wenig Räume, zu wenig Zeit für Schülerinnen und Schüler und für Absprachen in multiprofessionellen Teams bis hin zu prekären Arbeitsverträgen und Zwangsteilzeit wurden benannt sowie die Sorge um die Schulqualität wegen des Lehrer*innen- und Fachkräftemangels in Niedersachsen.

Susanne Schmedt


AnhangGröße
20180914_080958.jpg3.62 MB