Rauf mit der Bezahlung! Runter mit der Belastung! Schreibt der Politik!

Die GEW fordert A13 / E13 statt A12 und E11! Schluss mit der Zwangsteilzeit der pädagogischen und therapeutischen Fachkräfte! Die Arbeitszeitkommission des Kultusministeriums empfiehlt die spürbare Senkung der Arbeitsbelastung für Lehrkräfte - ein Erfolg der GEW!
Am 10. Dezember 2018 finden die finalen Haushaltsberatungen des niedersächsischen Landtags statt. Wenn jede*r noch vor den Beratungen am 10. Dezember eine kurze persönliche E-Mail an die beiden Fraktionsvorsitzenden von SPD (Johanne Modder: johanne.modder@lt.niedersachsen.de ) und CDU (Dirk Toepffer: dirk.toepffer@lt.niedersachsen.de ) schreibt, steigt der Druck auf die politisch Verantwortlichen, endlich die berechtigten Forderungen der Beschäftigten in den Schulen zu berücksichtigen. 
Der beigefügte Aufruf "Schreibt der Politik!" enthält neben ausführlicheren Infos auch einen kurzen Beispieltext für die E-Mails an die beiden Fraktionsvorsitzenden. 
Wer Text und Mailadressen nicht abtippen möchte, geht im Internet auf den Beitrag zur Aktion der GEW-Niedersachsen:
www.gew-nds.de/schreibt-der-politik

AnhangGröße
Dez2018_Schreibt der Politik.pdf1.15 MB