Jahreshauptversammlung GEW-Kreisverband Braunschweig

Die diesjährige Jahreshauptversammlung des GEW-Kreisverbandes Braunschweig ist für Montag, den 18. März nachmittags geplant. Zu der Versammlung sind alle GEW-Mitglieder des Kreisverbands Braunschweig herzlich eingeladen. Deshalb: Bitte den Termin schon einmal notieren. Weitere Infos und das offizielle Einladungsschreiben zur JHV gibt es in Kürze.

Eine 6. Gesamtschule für Braunschweig - Einladung des GEW-Kreisverbands Braunschweig zur Infoveranstaltung am 28. Januar

"Eine 6. Gesamtschule für Braunschweig von Klasse 1 bis 13" - der GEW-Kreisverband Braunschweig lädt alle interessierten Mitglieder, aber auch alle interessierten BürgerInnen der Stadt Braunschweig zu einer Infoveranstaltung zu diesem Thema ein. Die Veranstaltung findet am 28. Januar 2019 von 18:30 bis 21:00 Uhr im Saal des Gewerkschaftshauses in Braunschweig statt. 

Politischer Wille zur Lehrkräfte-Entlastung fehlt

Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft
Niedersachsen
Pressemitteilung

GEW: Politischer Wille zur Lehrkräfte-Entlastung fehlt

GEW reicht Arbeitszeitklagen für Gymnasiallehrkräfte ein

Presseinformation
Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft
Niedersachsen

GEW reicht Arbeitszeitklagen für Gymnasiallehrkräfte ein

Lehrkräfte-Arbeitszeit: GEW-Forderungen nach Entlastung bestätigt

Presseinformation
Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft
Niedersachsen

Lehrkräfte-Arbeitszeit: GEW-Forderungen nach Entlastung bestätigt

DGB macht sich für eine zukunftsgerichtete Rentenpolitik stark. rente-muss-reichen.de ! Sinkflug der Renten stoppen!

Wenn die Politik nicht umsteuert, sinkt nach Berechnungen des BMAS das Rentenniveau bis zum Jahr 2045 um weitere 13 Prozent und liegt dann bei unter 42 Prozent. Der Beitragssatz steigt trotzdem auf 23,4 Prozent in 2045. Die private Vorsorge kann diese Löcher nicht stopfen, wie die Erfahrung der vergangenen Jahre deutlich beweist.

Inhalt abgleichen