Herbstreise ins Beaujolais und nach Lyon

Die diesjährige Herbstreise des Kreisverbands ist eine Reise nach Frankreich – ins Beaujolais und nach Lyon. Die Busreise, die von der Fachgruppe der Senior*innen organisiert wird und für alle interessierten GEW-Mitglieder des KV offen ist, ist von Sonntag, 11.10.2020 bis Sonntag, 18.10.2020 (Herbstferien!) geplant und kostet 989,00 Euro (EZ-Zuschlag: 280,00 Euro).

Kirche im Beaujolais (Foto: Pixabay)
Blick auf Lyon (Foto: Pixabay)

Der vorgesehene Reiseablauf:
11.10. – Abfahrt 6.30 Uhr nach Metz. Dort Stadtführung, Übernachtung.
12.10. – Fahrt durchs Burgund ins Weinbaugebiet Beaujolais. Ziele unterwegs sind Beaune, Hôtel Dieu. Übernachtung in Mâcon.
13.10. – Das Beaujolais, Weinbaugebiet, Dorf Oingt, Besichtigung eines familiengeführten Weinguts mit Verkostung. Übernachtung in Mâcon.
14.10. – Weinthemenpark Hameau du Vin, dann Lyon mit Einchecken im Hotel Ibis Lyon Part-Dieu (für insgesamt 3 Nächte). Spaziergang im modernen Lyon.
15.10. – Lyon mit Stadtführer. Altstadt mit Traboules und La Confluence. Die Römerstadt.

16.10. – Geführter Busausflug nach Vienne, Tournon-sur-Rhône und Tain-l‘Hermitage oder
ein freier Info-, Einkaufs- und Erlebnistag in Lyon (wird noch abgestimmt)
17.10. – Fahrt über Pérouges nach Besancon. Stadtführung. Übernachtung
18.10. Rückfahrt Besancon – Bingen zu Mittag – Braunschweig.

Interessierte GEW-Mitglieder sollten sich baldmöglichst anmelden – die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Anmeldung / Interessenbekundung an: erdmenger.bs@gmx.de