Die Klimakrise in den Unterricht!

Liebe Kolleg*innen,
Klimaschutz ist eine gesamtgesellschaftliche Aufgabe. „Um eine Wende zu erreichen, die von der Gesellschaft mitgetragen werden kann, forder[t] … [Fridays for Future] absolute Transparenz und faktenbasierte Aufklärung für alle.“* Sie, als Lehrkraft, können ihren Schüler*innen – den Entscheidungsträger*innen und Konsument*innen von Morgen –  Wissen über den anthropogenen Klimawandel vermitteln und Möglichkeiten aufzeigen, wie CO2 eingespart und/oder aus der Atmosphäre gebunden werden kann. Zeigen Sie Ihren Schüler*innen Möglichkeiten auf, wie diese auf die Politik Einfluss nehmen können und sensibilisieren Sie sie dafür, welche Auswirkungen ihre Konsumentscheidungen haben.

Jedes Fach kann seinen Beitrag leisten!
Bringen Sie den Klimastreik in Ihren Unterricht!
Stellen Sie Fragen. Ihr Schul-Curriculum ist nicht in Stein gemeißelt!

*Forderungspapier von Fridays for Future an die Bundesregierung